DIE BRUNNEN VON RAON L'ETAPE

DIE BRUNNEN VON RAON L'ETAPE

Die Brunnen von Raon l’Etape sind eine Besonderheit die einen Besuch wert ist. Warum so einen Luxus für öffentliche Brunnen ? Im XIX° Jahrhundert begann die Verschönerung der Stadt, die Einnahmen waren gut, reines Wasser gab es im Überfluss, also wurden anstatt einfachen Wasserbecken echte Kunstwerke geschaffen.
Ab 1860 liess die Stadt insgesamt 12 Zierbrunnen aus Gusseisen in der Haute Marne fertigen. 11 dieser Brunnen stehen heute unter Denkmalschutz.
Die Themen dieser Brunnen sind verschieden und stammen hauptsächlich aus der griechisch-römischen Mythologie : zwei Diana, eine Minerva, die Concordia, der Herbst, das Glück,… und der imposante Brunnen der « Quatre Lions » (vier Löwen), das Wahrzeichen von Raon l’Etape.

Haustiere willkommen : JA
Gruppen willkommen : JA
Gesprochene Sprachen : Deutsch
Am Empfang gesprochene Sprachen : Deutsch
Empfang von Gruppen : Min. Personenanzahl
Empfang von Gruppen : Max. Personenanzahl

Kriterium

Nulltarif :
  • JA
Dauer der Besichtigung (hh:mm) :
  • 01:00
Pratique de l'activité :
  • im Draußen
Haustiere willkommen :
  • JA
Gruppen willkommen :
  • JA
Reisebusparkplatz :
  • JA
Gesprochene Sprachen :
  • Deutsch
Am Empfang gesprochene Sprachen :
  • Deutsch
Bedingungen für Gruppenbesuche :
  • Permanente freie Besichtigungen
  • Führungen auf Anfrage
Bedingungen für Einzelbesuche :
  • Permanente freie Besichtigungen
  • Führungen auf Anfrage
Empfang von Gruppen :
  • Min. Personenanzahl : 5
  • Max. Personenanzahl : 50