LA SCIERIE DU LANCOIR

LA SCIERIE DU LANCOIR

Das historische Sägewerk "Scierie du Lançoir" (erster Bau von 1611-1625) befindet sich in dem Tal "Défilé de Straiture". Seit Jahrhunderten wird hier mit Hilfe des Wassers des Wildbachs das Holz unserer Wälder gesägt.
Im Rahmen einer Besichtigung dieses ehemaligen wasserbetriebenen Sägewerks, das unter Denkmalschutz steht, werden Sie das schwierige Leben der Sägewerksarbeiter des 19. Jahrhunderts und den außergewöhnlichen Einfallsreichtum der Bergbewohner entdecken. Sie werden auch die unzähligen Tricks des Sägewerks kennenlernen, sowie eine ausgefeilte Maschine, die trotz ihrer scheinbaren Unkompliziertheit ein erstaunliches Gerät ist. Eine sehr effiziente Technologie und ein Wunder an Einfachheit.

Haustiere willkommen : JA
Gruppen willkommen : JA
Gesprochene Sprachen : Englisch
Gesprochene Sprachen : Deutsch
Empfang von Gruppen : Min. Personenanzahl

Kriterium

Dauer der Besichtigung (hh:mm) :
  • 01:00
Gratis für Personen unter (… Jahre) :
  • 6
Pratique de l'activité :
  • im Draußen
  • im Innen
Zahlungsart :
  • Bargeld
  • Bank- und Postschecks
Haustiere willkommen :
  • JA
Gruppen willkommen :
  • JA
Reisebusparkplatz :
  • JA
Gesprochene Sprachen :
  • Englisch
  • Deutsch
Serviceleistungen - Kulturerbe :
  • Boutique
Aktivitäten vor Ort / Kulturerbe :
  • Thematische Animation
Bedingungen für Gruppenbesuche :
  • Führungen auf Anfrage
Bedingungen für Einzelbesuche :
  • Permanente freie Besichtigungen
  • Permanente Führungen
  • Führungen auf Anfrage
Empfang von Gruppen :
  • Min. Personenanzahl : 15
Gütezeichen "Tourisme et Handicap" :
  • Motorische Behinderungen
  • Hörschädigungen
  • Geistige Behinderung
  • Sehbehinderung